Volta Mantovana ist eine kleine Stadt mittelalterlichen Ursprungs. Auch heute noch das Dorf hält, in der Altstadt, die Ruinen der Burg im elften Jahrhundert gebaut. Neben der Burg ist es möglich, den schönen Palazzo Gonzaga Besuch, die einst im Besitz der Herren von Mantua, und ist heute das Rathaus. Im Anhang zu dem Gebäude gibt es zwei Türmen, die bietet eine schöne Aussicht. Der Palast und die Türme sind geöffnet jeden Samstag und Sonntag. Neben dem kulturellen Erbe, Volta Mantovana wird durch schöne Landschaft und Weise, mit dem Fahrrad zu tun umgeben, zu Fuß oder zu Pferd entlang des Flusses Mincio und auf der Abfahrt unterwegs. Die immer offen Risto-Punkt-und Weingüter mit lokalen Produkten und Weinen wird eine willkommene Abwechslung während Ihres Tagesausflug werden.