Supermercato della Calzatura wird in den 60er Jahren von Herrn Gaetano Bonani und seiner Frau Andreina gegründet. Da er schon vorher ein berühmter und talentierter Straßenhändler war, wird sein Geschäft/das Unternehmen schnell erfolgreich. Der schnelle Erfolg des Unternehmens sind Bonanis Erfahrung und Talent als Straßenhändler zu verdanken. Im Mittelpunkt des Unternehmens steht Kundenzufriedenheit. Immer mehr Kunden werden durch Kompetenz und Zuverlässigkeit gewonnen. Im Familienunternehmen erlernt Maurizio, Bonanis Sohn, den Beruf. 1985 verscheidet Gaetano Bonani. Danach geht das Unternehmen in die Hände von Maurizio und Frau Andreina über und sie eröffnen drei neue Verkaufsstellen. Noch heute ist Supermercato della Calzatura sehr berühmt und von den anspruchsvollsten Kunden sehr geschätzt. Es ist eines der wichtigsten Schuhgeschäfte vom nördlichen Gardasee und Trentino-Südtirol. Supermercato della Calzatura zählt auch zu einem beliebten Zielen der Touristen am Gardasee. Das Geschäft ist zudem im Gedächtnis vieler Familien aus Trentino geblieben, die sich an den “Sonntagsausflug” bei Supermercato della Calzatura” vor der Epoche der großen Einkaufszentren erinnern. In unseren Verkaufsstellen können Sie bekannte Schuhmarken für Kinder, Damen und Herren und viel mehr finden: von Hausschuhen bis zu Sportschuhen – von Trekking- bis zu Fußballschuhen – , Lederwaren sowie unsere vielen reduzierten Artikel. Wir stehen für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.