Gardaland Park ist die Nummer Eins unter den Freizeitparks in Italien. Er ist der älteste des Bel Paese und einer der größten Europas. 2005 setzte die maßgebliche amerikanische Zeitschrift Forbes den Gardaland Park in der Rangliste der besten Vergnügungsparks der Welt an die fünfte Stelle! Der Freizeitpark am Südostufer des Gardasees ist in Themenbereiche aufgeteilt, die mittels einer sorgfältigen, detailgetreuen szenografischen Nachbildung Schauplätze aus Geschichte, Geografie, aus dem Weltraum und der Fantasywelt darstellen. Die große Vielfalt der Attraktionen und Shows spricht ein sehr breites Publikum an: Kleinkinder, Jugendliche und Senioren aber auch Teenager-Gruppen und Familien. Der Park ist in mehrere Themenbereiche unterteilt, jeder zeichnet sich durch eine Vielzahl von Attraktionen. Für die mutigsten und Träumer, es gibt Abschnitt Abenteuer, während das Königreich der Phantasie im Abschnitt Fantasy genossen werden kann. Spannung, Geschwindigkeit und Abenteuerlustige können Emotionen im Abschnitts Energie versuchen, bei der Palablu ist die magische Welt der Delphine. Der Abenteuer-Abschnitt hostet die folgenden Sehenswürdigkeiten: Jungle Rapids, Schluchten, Tunga, die Korsaren, das Tal der Könige, Zeit Reisenden. Der Fantasy-Abschnitt enthält: TransGardaland, Express, Karussellpferd, Spielplatz, Fliegende Insel, Kaffeetassen, SuperBaby, Peter Pan, Monorail, Videospiele und Simulatoren, Arabisch Souk, Fantasy Kingdom, Funny Express, der Baum der “Prezzemolo”, Doremifarm, Volaplano, Baby Corsaro, Baby. Der Energie-Abschnitt enthält: Ikarus, Magic House, Saltomatto (Baby), Colorado Boot, Sequoia Abenteuer, Magic Mountain, OrtoBruco Tour (Baby), Top Spin, 4D Abenteuer, Raum Vertigo, Blue Tornado, Flucht von Atlantis.