Das Schloß von Malcesine, das auf einem Felsen überhängend Gardasee gelegen ist, ist erreichbar mit der einzigen Gateway zum Denkmal, dass als Siresina bekannt ist. Seine Konstruktion besteht aus drei verschiedenen Ebenen oder Höfe, die über Zugbrücken und Treppen erreichen können. Ab dem dritten Innenhof kann man die 31 Meter höhe Zinnenturm bewundern, der ein spätes Stadium Bau gegenüber dem Hauptgebäude gebaut worden ist. Außerdem befindet sich eine gewaltige Sternwarte auf dem Turm und es bietet eine atemberaubende Aussicht. Heute beherbergt das Schloss von Malcesine das Museum für Naturkunde, die in zwei Abschnitten unterteilt ist: Gardasee und Monte Baldo.