Centomiglia ist eine wichtige Regatta, die am 10. und 11. September stattfinden wird 2011 auf dem See Garda. It is the longest inland waters regatta of Europe, sondern auch die älteste italienische Regatta. Die erste Ausgabe fand in 1951, mit 17 Boote beteiligten. Diese Zeit Reiher – whose skipper was Umberto Peretti Colò from Venezia – gewonnen. Die Strecke ändert sich je nach Typ und die Länge der Boote, aber es geht meist von Bogliaco bis zu Torbole, von dort nach Süden und schließlich zurück zu Bogliaco. Es gibt immer viele Teilnehmer, italienischen und ausländischen – in den letzten Jahren, dort gibt es schon seit 200 Boote, aber manchmal sind sie sogar um mehr als 300. Watching the Boote, die den kleinen Hafen von Bogliaco lassen ist eine schöne Erfahrung: die weißen Segel zeichnen sich gegen den Himmel, während die Boote auf dem Wasser schwimmen und die Sonne scheint. Im September gibt es immer wieder andere interessante Veranstaltungen in den Städten des Gardasees: Konzerte, Märkte, Ausstellungen und vieles mehr. Die Regatta ist somit eine einzigartige Gelegenheit, den schönen Gardasee besuchen, auf die lokale Küche zu probieren und mehr über diese Region wissen,.

Buchen Sie Ihre Unterkunft am Gardasee

Klicken Sie auf den folgenden Link, um Ihre Unterkunft in diesem Ort für diese Veranstaltung oder an einem anderen Ort am Gardasee zu finden, auswählen und buchen..

Jetzt buchen