Vom 25. November bis zum 31. Dezember 2011 – Von Bethlehem nach Lampedusa: Völker treffen sich zu Weihnachten. In Rovereto ist Weihnachten ein Fest der Völker und Traditionen aus aller Welt. Laternen, handwerklich gefertigte Gegenstände aus Olivenholz und Perlmutter, Christbaumschmuck, Kerzen, Rentiere und Kobolde. Außerdem Glühwein, Kastanienbier und der „Friedenswein”, zusammen mit tausend Leckereien und Köstlichkeiten: dies alles erwartet Sie. Beim Gang über den Markt unternehmen Sie, eingehüllt in Lichter, Bilder und Worte, eine Reise von Bethlehem nach Lampedusa, mit einem Abstecher nach Nordeuropa. Im Weihnachtshaus können die Kinder Geschichten hören, spielen und selbst Objekte und Schmuck anfertigen. Die Krippen des verzauberten Gartens versetzt Groß wie Klein in Verwunderung. Die wichtigsten Termine: Der Weihnachtsmarkt in Rovereto. Straßen und Plätze – Corso Rosmini, Piazza Erbe, Piazza San Marco, Piazza Malfatti, Piazza Loreto und Via Garibaldi – bilden einen faszinierenden Rahmen für den Weihnachtsmarkt in Rovereto. In seinen 56 Ständen findet der Besucher gastronomische Spezialitäten und geschmackvolle handwerkliche Erzeugnisse aus dem Trentino wie aus ganz Italien, und dazu originelle Geschenkartikel wie Kerzen, Christbaumschmuck, landestypische Produkte und vieles andere mehr. Eröffnung: Freitag, 25. November, auf der Piazza del Mercatino am Corso Rosmini. Der große Christbaum in Piazza Rosmini. Der große Christbaum, der am Brunnen auf der Piazza Rosmini aufgestellt wird und eine faszinierende Kulisse der lichtergeschmückten Bäume der Allee bildet, ist zu einem Symbol des Weihnachtsfestes in Rovereto geworden. Die Piazza dei Bambini in Piazza Erbe. Auf diesem „Kinderplatz” steht das Märchenhaus mit seinem Zaubergarten und schafft freudige, erwartungsvolle Weihnachtsstimmung. Weihnachtliche Atmosphäre auch am „Kindermarkt” mit Süßwaren, Holzspielzeug und warmer Schokolade, die die Herzen von Kindern wie von Erwachsenen erwärmt. Spiele auf dem Eis und Schmackhaftes. Eine Schlittschuhbahn im Herzen der Altstadt zu Sport und vergnüglichen Momenten in angenehmer Gesellschaft. Um die Eislaufpiste liegt der „Mercatino dei Sapori” mit landestypischen Produkten aus dem Trentino, wie Strudel, Knödel und Glühwein. Lebendige Weihnachten in der Altstadt. Der Weihnachtsmann und seine ausgelassenen Kobolde ziehen mit Musik, Spielen und Animation durch die Straßen. Da bleibt kein Wunsch offen! Der Christbaum und der Schneemann auf Stelzen, die Hirten, die übermütige Santa Claus Band, die „Nataline” mit Bonbons für alle und Musik über Musik. Feiern zum Neuen Jahr. Silvester auf dem Eis Am 31. Dezember ab 22 Uhr findet ein großes Fest mit Darbietungen auf dem Eis und viel Musik statt. Und um Mitternacht ein Brindisi! Neujahr für Kinder. Am 1. Januar wird das Neue Jahr auf der Piazza Erbe von den Kindern begrüßt, die tausende von Luftballons steigen lassen. Neujahr am Mercatino. Am 1. Januar wird auf der Piazza del Mercatino am Corso Rosmini mit Trentiner Spumante und Musik auf das Neue Jahr angestoßen. Programm

Buchen Sie Ihre Unterkunft am Gardasee

Klicken Sie auf den folgenden Link, um Ihre Unterkunft in diesem Ort für diese Veranstaltung oder an einem anderen Ort am Gardasee zu finden, auswählen und buchen..

Buchen Sie jetzt